Ehrenmitglied Klaus Kamin wurde 80


Klaus Kamin

(PH) Am 06. Dezember 2019 jährte sich das Wiegenfest einer Institution beim Klein Lukower Sportverein. Ehrenmitglied Klaus Kamin durfte seinen achtzigsten Geburtstag feiern!

Selbst ein Teil der Geschichte des LSV und über Jahrzehnte eine tragende Säule in den verschiedensten Ämtern ist Klaus, nach Stand heutiger Recherchen, das letzte verbliebene Gründungsmitglied.


Als Mann der ersten Stunde war er zugegen als sich im Jahre 1958 ein paar fußballbegeisterte Dorfbewohner in der alten Stellmacherei in Klein Lukow zusammenfanden um die Gründung eines eigenen Sportvereins zu beschließen.

Seitdem ununterbrochen um das Wohlergehen und die Weiterentwicklung unseres Clubs bemüht, sieht er nun hoffentlich sein Lebenswerk in guten Händen.

Anders als so mancher Sportverein auf dem Lande, der wegen Mitgliederschwundes aufgeben muss, besteht der LSV nach wie vor, nimmt sogar eine sehr positive Entwicklung und gedeiht prächtig. Wir schauen optimistisch in die Zukunft und freuen uns auf die Verwirklichung neuer Ideen, wie unter anderem den Um- und Ausbau unserer Garderoben und Duschen im kommenden Jahr.


Und so standen auch Mitglieder des LSV Vorstandes auf der Gästeliste von Klaus Geburtstagsfeier am 07.12.2019 in der Seebergscheune in Groß Lukow. Durch den Präsidenten Laszlo I. Kish und im Beisein weiterer Vorstandsmitglieder wurde als Gruß ein Blumenstrauß sowie eine Glückwunschkarte mit den Unterschriften der Spieler überreicht. - Wir gratulieren.

Danke Klaus!

Für den schönen Abend und erst recht für die Verdienste um den Klein Lukower SV.

108 Ansichten

©2019 by LSV-1959