Meister der Saison 18/19

Wir sind Meister!

Beim letzten Spiel der Saison gegen den SG Groß Quassow musste ein Sieg her, um die Meisterschaft mit heimzubringen. Das war natürlich Motivation genug für ein überlegenes 3:0. Schon in der 8. Minute brachte Martin Burr die Mannschaft in Führung. Dass diese acht Minuten bis zum ersten Tor auf der Lukower Bank wie eine Ewigkeit schienen, ist nicht weiter erstaunlich. Das zweite, heiß ersehnte Tor mochte aber vor dem Pausenpfiff nicht mehr fallen. Erst in der 47. Minute schoss Martin Burr sein zweites Tor und sorgte damit für relative Entspannung bei Trainer Thomas Kucel und den mitgereisten Lukower Schlachtenbummlern. Als zwei Minuten später Danny Strübing zum Endstand von 0:3 erhöhte und damit seinen Anspruch auf den Titel des Torschützenkönigs (14) beim LSV festigte, war der Drops gelutscht. Groß Quassow vermochte dem Vorsprung und der Euphorie des Sportvereins nichts entgegenzusetzen und der LSV beherrschte das Spiel souverän bis zum Abpfiff. Der Sieg erwies sich auch als dringend notwendig, denn der Verfolger Möllenhagen beendete sein Spiel ebenfalls mit einem 3:0 Sieg und hätte den LSV bei einem Unentschieden den Rang abgelaufen. Doch so wahrte der Lukower Sportverein seine Chancen und ist verdienter Meister der Kreisklasse Staffel III 2018/2019.

Am 29. Juni feiern wir die Meisterschaft mit allen Anhängern, Fans, Sponsoren und Helfern anlässlich des Sportfestes im Lukower Parkstadion.




20 Ansichten

©2019 by LSV-1959