Unser erstes Mal - wir brauchen Eure Mitwirkung

Diesen Samstag um 14 Uhr ist Anpfiff für unser erstes Heimspiel in der Kreisoberliga. Gegen den Demminer SV 91.



In vielerlei Hinsicht wird es ein erstes Mal sein. Das erste Mal nach unserem Aufstieg, das erste Mal mit unseren Neuzugängen Danilo Seib, Lars Karnatz und Enrico Goll, - die ich auch an dieser Stelle ganz herzlich beim LSV und in der Mannschaft willkommen heissen darf - und eben das erste Mal nach der langen Corona-Pause. Womit wir auch gleich elegant zum eigentlichen Thema dieses Blogs übergeleitet haben.


Die Umsetzung des Hygienekonzepts in Zeiten von Corona

Lassen wir alle Diskussionen über Sinn oder Unsinn irgendwelcher Verordnungen aussen vor. Verständigen wir uns einfach und unkompliziert darauf, dass wir spielen wollen und das Hygienekonzept die Voraussetzung dafür ist, dass wir das können.

Also lasst es uns zusammen so reibungslos gestalten, wie wir das nur hinbekommen.


Zu den Vorschriften im Einzelnen

  1. Anwesenheitsliste

  2. Zugangsmöglichkeiten

  3. allgemeine Hygieneregeln


1. Der LSV ist als Gasgeber verpflichtet eine Anwesenheitsliste

aller Personen (Spieler, Betreuer, Zuschauer etc.) auf dem Gelände zu führen, zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionen.

Jede anwesende Person muss erfasst werden mit:

  • Vor- und Familiennamen

  • vollständige Anschrift

  • Telefonnummer

  • Zeitraum der Anwesenheit

  • Krankheitssymptomen, welche auf eine COVID-19 Infektionen hindeuten könnten

Der Klein Lukower SV ist gezwungen den Zutritt zum Gelände insbesondere zu verwehren:

  • Sportler*innen, Betreuer*innen und Besucher*innen, welche die personengebundenen Daten nicht angeben wollen,

  • Sportler*innen, Betreuer*innen und Besucher*innen, welche die Auskunft zu den gestellten Gesundheitsfragen verweigern,

  • Sportler*innen, Betreuer*innen und Besucher*innen, welche aktuell an einer Atemwegserkrankung leiden oder COVID-19-Symptome zeigen,

  • Sportler*innen, Betreuer*innen und Besucher*innen die vor kurzem selbst COVID-19 positiv getestet sind bzw. in deren Umfeld kürzlich ein positiver Fall bekannt wurde, es sei denn ein aktuelles ärztliches Attest kann vorgelegt werden

Wir raten daher dringend von Besuchen ab, wenn die aufgezeigten Angaben nicht gemacht werden wollen. Diese Personen werden abgewiesen. Gleiches gilt für Personen, bei denen Anzeichen einer Atemwegserkrankung bzw. Symptome einer COVID-19 Infektion vorliegen. Auch diese Personen erhalten zum Schutz Anderer keinen Eintritt.

2. Der Zugang zum Stadion ist nur über den Haupteingang gestattet


Um die Anwesenheitsliste führen zu können, müssen wir den Zugang zum Parkstadion auf einen Eingang beschränken. Das ist der Eingang vom Parkplatz über die Brücke. Der Eingang ist deutlich als solcher gekennzeichnet.



3. Auf dem Gelände des Sportplatzes unseres Klein Lukower SV gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln

  • Abstand von mindestens 1,5 m

  • bei Nichteinhaltung des Mindestabstands ist Mund-Nase-Bedeckung zu tragen

  • Anwendung der Händehygiene

  • Von Begrüßungs- und Verabschiedungsritualen (wie z.B. Händeschütteln und Umarmungen) sollte abgesehen werden

  • Hust- und Niesetikette muss eingehalten werden

  • Keine Mund- und Nasensekrete absondern (Spuckverbot!)


Bitte helft mit!

Unterstützt uns bitte dabei, diesen Vorschriften ohne zusätzlichen Aufwand Folge leisten zu können. Damit wir unserem Sport mit viel Spass, Respekt und Fair Play nachkommen können und gemeinsam schöne, spannende und unterhaltsame Spiele erleben.

Ohne weitere Einschränkungen - ohne weitere Unterbrechungen - mit Spaß und bei bester Gesundheit.


Wir danken Euch. - Und jetzt: Viel Spaß!


249 Ansichten

©2019 by LSV-1959